Liebe Naturfreundin, lieber Naturfreund,
 
mit dem Beginn des Advents blicken wir - trotz der Herausforderungen der Pandemie - auf ein erfolgreiches Jahr zurück: Wir kauften Wiesen für den Wiedehopf, Nahrungsflächen für den Schreiadler und Schwarzstorch sowie wertvolle Waldinseln in Niedersachsen und Brandenburg. Jetzt braucht ein Waldparadies in Nordrhein-Westfalen unsere Hilfe. 30 Hektar Laubmischwald bei Unna stehen zum Verkauf. Bitte helfen Sie mit Ihrer Weihnachtsspende, das Waldparadies für Uhu, Rotmilan und Schwarzspecht zu bewahren.
 
 
Wald für den Uhu retten
Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns herzlich und wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit!

Ihre Frauke Hennek und das Team der NABU-Stiftung

Foto oben: Marcus Bosch
Aktuell
   
Ein Weihnachtsgeschenk für den Uhu
 
Retten Sie mit Ihrer Spende das Waldparadies bei Unna!
 
Foto: Marcus Bosch
 
Das Waldparadies bei Unna liegt in direkter Nachbarschaft zum Vogelschutzgebiet Hellwegbörde in Nordrhein-Westfalen. Für zahlreiche Greifvögel wie Rotmilan, Wespenbussard und Habicht bietet es daher einen geschützten Lebensraum. Auch der Uhu geht hier nachts auf die Jagd. 30 Hektar des wertvollen Laubmischwalds wollen wir jetzt kaufen und so vor der Motorsäge bewahren. mehr 
Weitere Stiftungsprojekte
   
Waldinseln für die Vogelwelt gerettet
97 Hektar Wald in Nordbrandenburg in Stiftungshand
Waldinseln für die Vogelwelt gerettet
97 Hektar Wald in Nordbrandenburg in sicherer Stiftungshand
Foto: Stefan Schwill
Im Herbst 2021 erwarb die NABU-Stiftung dank zahlreicher Spenden die Waldinseln bei Passow. In Stiftungsobhut entstehen hier wertvolle Rückzugsräume für seltene Vogelarten wie Schreiadler und Sperbergrasmücke. mehr 
Was schwimmt denn da?
Neue Erkenntnisse von der Westerwälder Seenplatte
Was schwimmt denn da?
Neue Erkenntnisse von der Westerwälder Seenplatte
Foto: Inés Noll
Im Herbst 2021 ließ die NABU-Stiftung zwei weitere Teiche der Westerwälder Seenplatte in Rheinland-Pfalz erstmalig seit 2018 ab. Dabei sammelten wir wertvolle Erkenntnisse über die hier vorkommenden Fischarten. mehr 
Erfolg für Schreiadler und Schwarzstorch
NABU-Stiftung erwirbt Nahrungsflächen in Mecklenburg-Vorpommern
Erfolg für Schreiadler und Schwarzstorch
NABU-Stiftung erwirbt Nahrungsflächen in Mecklenburg-Vorpommern
Foto: Thomas Baier/www.naturgucker.de und Frank Brehe
2021 erwarben wir in Mecklenburg-Vorpommern fast 35 Hektar künftige Nahrungsflächen für den seltenen Schreiadler und Schwarzstorch. Das ist ein großer Erfolg, denn hierzulande gibt es immer weniger artenreiche Feuchtwiesen. mehr 
Naturwälder für das Auerhuhn pflanzen
Erste Baumpflanzaktion im Stiftungswald bei Finsterwalde
Naturwälder für das Auerhuhn pflanzen
Erste Baumpflanzaktion im Stiftungswald bei Finsterwalde
Foto: Stefan Röhrscheid
In Südbrandenburg unterstützt die NABU-Stiftung durch Waldkauf die Wiederansiedlung von Auerhühnern. Um den Lebensraum für die bedrohten Waldvögel zu verbessern, pflanzten Ehrenamtliche im November 2021 etwa 3.000 Bäume auf einer Stiftungsfläche. mehr 
Grünhaus wieder gut besucht
Vogelrast 2021 im Niederlausitzer Naturparadies
Grünhaus wieder gut besucht
Vogelrast 2021
Foto: Lennart Pilz
Das Naturparadies Grünhaus in Südbrandenburg ist ein wichtiger Rastplatz für Zugvögel. Während des herbstlichen Vogelzugs 2021 zählten Vogelbeobachter über 16.000 Wildgänse und etwa 1.000 Kraniche in dem ehemaligen Tagebaugebiet. mehr 
Im Einsatz für die Trollblume
Freiwillige helfen stark gefährdeter Art auf Stiftungsfläche
Im Einsatz für die Trollblume
Freiwillige helfen stark gefährdeter Art auf Stiftungsfläche
Foto: Hartmut Mai/www.naturgucker.de
Die Trollblume braucht wenig genutzte Feuchtwiesen, die in unserer Kulturlandschaft immer seltener werden. Ende Oktober 2021 verbesserten Freiwillige den Lebensraum für diese bedrohte Wiesenblume auf einer Fläche der NABU-Stiftung in Mecklenburg-Vorpommern. mehr 
Bereit für den Einzug
NABU-Stiftung schafft Wohnräume für Eidechse & Co.
Bereit für den Einzug
NABU-Stiftung schafft  Wohnräume für Eidechse & Co.
Foto: Jürgen Podgorski/www.naturgucker.de
Stein-, Kies- oder Sandhaufen bieten wertvollen Lebensraum für Reptilien, Insekten und Vögel. Bei Naumburg in Sachsen-Anhalt ließen wir im Herbst 2021 mehrere Gesteinshaufen anlegen, um eine ehemalige Grubenfläche für die Natur aufzuwerten. mehr 
Noch keine Geschenkidee?
 
Verschenken Sie ein Stück Natur: Spenden Sie im Namen Ihrer Lieben für die Natur oder schenken Sie eine Patenschaft.
 
Jetzt Natur verschenken
   
Veranstaltungstipp
   
Donnerstag 30.12. 09:30 Uhr
Winterwanderung Westerwälder Seenplatte
57629 Steinebach
Weitere Veranstaltungen
Wir möchten Sie in Ihrem Newsletter gerne persönlich mit Ihrem Namen ansprechen. Wenn Ihnen das ebenfalls gefällt, ergänzen Sie doch bitte in Ihrem Benutzerprofil Ihren Namen, Vornamen und die richtige Anrede.
 
Zu Ihrem Benutzerprofil