Liebe Naturfreundin, lieber Naturfreund,
 
ein außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende zu. Trotz der Widrigkeiten in diesem Jahr konnten wir neue Naturparadiese schaffen wie im thüringischen Schafbachtal und bestehende Stiftungsgebiete wie den Windknollen bei Jena vergrößern. Zum Jahresende braucht nun ein Naturkleinod in Niedersachsen dringend unseren Schutz. Zwölf Hektar naturnaher Wald stehen bei Cuxhaven zum Verkauf. Bitte helfen Sie uns, diesen Naturschatz für Waldkauz und Schwarzstorch zu schützen!
 
 
Ein Stück Naturwald bewahren
Herzlichen Dank für Ihre Naturverbundenheit und Ihre wichtige Hilfe in dieser außergewöhnlichen Zeit!

Ihre Frauke Hennek und das Team der NABU-Stiftung
Aktuell
   
Schenken Sie Waldkauz und Co. ein Stück Land
 
Mit einer Spende für den Naturwald Steinau!
 
Foto: Rainer Mönke/www.naturgucker.de
 
Im Norden Niedersachsens liegt inmitten einer weiten Agrarlandschaft ein Naturwald, der seit Jahrzehnten kaum genutzt wird. Waldkauz, Schwarzspecht und der seltene Schwarzstorch sind hier zu Hause. Damit die über 100 Jahre alten Bäume und seine Bewohner nicht der Holzsäge zum Opfer fallen, wollen wir den zwölf Hektar großen Naturwald zum Jahresende kaufen. mehr 
Weitere Stiftungsprojekte
   
Schutzschirm bei Gimritz ausgeweitet
17 Hektar Naturschutzland mit Hilfe von Spenden gerettet
Schutzschirm bei Gimritz ausgeweitet
17 Hektar Naturschutzland mit Hilfe von Spenden gerettet
Foto: Franziska Hermsdorf
Mit der Porphyrkuppenlandschaft Gimritz bewahren wir seit vielen Jahren ein Paradies für Insekten, Pflanzen und Vögel in Sachsen-Anhalt. Im Herbst 2020 weiteten wir mit Hilfe von Spenden unseren Schutzschirm bei Gimritz auf weitere 17 Hektar aus. mehr 
Willkommen zurück
NABU-Stiftung hilft dem Auerhuhn mit Waldkauf in Südbrandenburg
Willkommen zurück
NABU-Stiftung hilft dem Auerhuhn mit Waldkauf
Foto: Dirk Donner
Seit einigen Jahren sind Auerhühner wieder in Lausitzer Wäldern unterwegs. In der Bergbaufolgelandschaft Grünhaus engagieren wir uns für die vom Aussterben bedrohte Art und bewahren seit diesem Herbst über 13 Hektar Kiefernwald in Stiftungsobhut. mehr 
Steinburgen für Echse, Wiedehopf und Co.
Aus alten Steinen neue Lebensräume schaffen
Steinburgen für Echse, Wiedehopf und Co.
NABU-Stiftung schafft neue Strukturen aus alten Steinen
Foto: NABU/Eric Neuling
Steinhaufen können einen wertvollen Beitrag für die Artenvielfalt leisten. In der Hutelandschaft Altranft-Sonnenburg sowie im Felchowseegebiet in Brandenburg schufen wir daher im Herbst 2020 aus alten Steinen neue Lebensräume für die Natur. mehr 
Über 20.000 Gäste aus dem hohen Norden
Vogelrast 2020 im Niederlausitzer Naturpardies Grünhaus
Über 20.000 Gäste aus dem hohen Norden
Vogelrast 2020 in Grünhaus
Foto: Günter Klein/www.naturgucker.de
Während des herbstlichen Vogelzugs sind im Naturparadies Grünhaus in Südbrandenburg Zehntausende Wildgänse und Kraniche zu Gast. 2020 könnte ein Rekordjahr werden, denn Mitte Oktober wurden in dem ehemaligen Tagebaugebiet so viele Zugvögel wie noch nie gezählt. mehr 
Noch keine Geschenkidee?
 
Machen Sie zu Weihnachten Naturfreunden eine Freude: Spenden Sie im Namen Ihrer Lieben für die Natur oder verschenken Sie eine Patenschaft.
 
Einfach Natur verschenken
   
Liebe Naturfreundin, lieber Naturfreund,
aktuell haben Sie den Naturerbe-Newsletter der NABU-Stiftung abonniert. Wenn Sie auch die bundesweiten Nachrichten des NABU Bundesverbandes oder einen weiteren thematischen Newsletter erhalten möchten, können Sie dies jederzeit in Ihren Einstellungen ändern.
 
Jetzt Einstellungen ändern
Wir möchten Sie in Ihrem Newsletter gerne persönlich mit Ihrem Namen ansprechen. Wenn Ihnen das ebenfalls gefällt, ergänzen Sie doch bitte in Ihrem Benutzerprofil Ihren Namen, Vornamen und die richtige Anrede.
 
Zu Ihrem Benutzerprofil