Jetzt Jahresbericht 2019 bestellen!
Zur Online-Version des Newsletters
Liebe Christiane Winkler,
 
erfrischende Gewässer, kühle Wälder und wasserspeichernde Moore - nicht nur an heißen Sommertagen sind diese ein Sehnsuchtsort. Unsere Tier- und Pflanzenwelt benötigt das ganze Jahr hindurch naturbelassene Rückzugsräume, um zu überleben und sich dem Klimawandel anzupassen. Mit dem Ankauf von weiteren 505 Hektar Land setzte sich die NABU-Stiftung 2019 bereits in über 320 Schutzgebieten hierfür ein. So gelang es uns mit der Unterstützung zahlreicher naturverbundener Menschen, 230 Hektar in der Westerwälder Seenplatte für Wasser- und Watvögel vor dem Ausverkauf zu bewahren. Mehr darüber erfahren Sie in unserem neu erschienenen Jahresbericht.
 
 
Zum Jahresbericht 2019
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse an unserer Stiftungsarbeit! Wir wünschen Ihnen schöne Lesemomente und frohe sommerliche Tage

Ihre Frauke Hennek und das Team der NABU-Stiftung
Aktuell
   
505 Hektar Naturschutzland gerettet
 
Jahresbericht 2019
 
Foto: Fischotter (André Fischer/www.naturgucker.de)
 
Neben der Westerwälder Seenplatte erwarben wir 2019 unter anderem in der Elbaue in Sachsen-Anhalt und auf dem Windknollen bei Jena weiteres Land für die Natur. Insgesamt übernahmen wir rund 505 Hektar wertvolles Naturschutzland und bewahren fast 20.700 Hektar in Stiftungsobhut. Das entspricht etwa den zusammengelegten Inselflächen von Fehmarn und Amrum. Weitere Zahlen und Fakten zu unserer Stiftungsarbeit gibt es im aktuellen Jahresbericht. mehr 
In eigener Sache
Wir ziehen um!
 
Neue Stiftungsräume in Berlin
 
Foto: Christiane Winkler
 
Nach über zehn Jahren verlassen wir die Bundesgeschäftsstelle des NABU in Berlin und ziehen Anfang September in größere Büroräume in der Nähe des Bahnhofs Friedrichstraße. mehr 
   
Lernen Sie uns kennen!
 
Unseren aktuellen Jahresbericht und weiteres Infomaterial können Sie bei uns kostenlos bestellen oder herunterladen.
 
Zur Infothek