Jetzt Naturparadiese entdecken
Zur Online-Version des Newsletters
Liebe Christiane Winkler,
 
etwas früher als sonst zeigen sich dieses Jahr die ersten Boten des Frühlings. Vielerorts blühen die Frühlingsblumen und auch die Vogelwelt ist bereits in Hochstimmung. Wir laden Sie ein, nach draußen zu gehen und die erwachende Natur zu erleben. Zum Beispiel können Sie auf einer Frühlingswanderung das Biesenthaler Becken bei Berlin kennenlernen oder entdecken Sie die Wildnis im Niederlausitzer Naturparadies Grünhaus!
 
 
Hier finden Sie die Exkursionstermine für 2020
Auch in der Winterzeit waren wir nicht untätig und retteten Naturschutzland. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und Entdecken,

Ihre Frauke Hennek und das Team der NABU-Stiftung
Aktuell
   
Auf Expedition im Naturparadies
 
Neue Exkursionstermine für 2020
 
Foto: Junger Wolf in Grünhaus (Heiko Anders)
 
Haben Sie Lust auf Wildnis? Dann gehen Sie auf Entdeckungstour im Naturparadies Grünhaus und erfahren Sie von erfahrenen Naturführern und Naturführerinnen mehr über die spezielle Tier- und Pflanzenwelt des ehemaligen Tagebaugebietes in Südbrandenburg. Ein Ausflug in unsere Naturparadiese lohnt sich auch auf eigene Faust und zu jeder Jahreszeit. mehr 
Zwölf Hektar in der Elbaue gerettet
 
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
 
Foto: Peter Wächtershäuser/naturlichter.de
 
Ende des Jahres 2019 baten wir um Hilfe beim Kauf von Naturschutzland in der Elbaue in Sachsen-Anhalt. Dank der Spenden zahlreicher naturverbundener Menschen konnten wir die zwölf Hektar große Wiese und Auwald in der Nähe der Hansestadt Werben erwerben und für Braunkehlchen, Biber und andere Arten der Elbaue bewahren. mehr 
Weitere Stiftungsprojekte
   
Hilfe für Kammmolch und Co.
NABU-Stiftung startet Beweidung in den Sandgruben Bendeleben
Hilfe für Kammmolch und Co.
NABU-Stiftung startet Beweidung in Sandgruben bei Bendeleben
Foto: Bruno Scheel
Die Sandgruben Bendeleben in Thüringen sind ein ganz besonderes Naturkleinod, denn hier gibt es auf kleiner Fläche vielfältige Lebensräume. Um die Sandgruben für die Natur dauerhaft zu erhalten, startet die NABU-Stiftung im Frühjahr 2020 eine Beweidung mit Rindern und Ziegen. mehr 
Frühjahrsputz im Wald
Mehr Naturwald in Stiftungsgebieten in Ostbrandenburg
Der Naturpark Märkische Schweiz in Brandenburg bietet unterschiedlichste Wohnräume für Tiere und Pflanzen. Anfang 2020 verbesserte die NABU-Stiftung die Lebensbedingungen in zwei Waldgebieten durch Baumpflanzungen und den Abriss von Ruinen. mehr 
Frühjahrsputz im Wald
Waldumbau in Stiftungsgebieten in Ostbrandenburg
Foto: Felix Grützmacher
Schöner wohnen auf der Büffelweide
Artenschutz mit Karpatenbüffeln
Schöner wohnen auf der Büffelweide
Artenschutz mit Karpatenbüffeln
Foto: Thomas Fanghänel
In Ostthüringen sorgen Wasserbüffel auf den Auenwiesen der NABU-Stiftung für mehr Artenvielfalt. Dank neuer Kleingewässer fühlen sich die Tiere hier jetzt noch wohler. Außerdem profitieren Mitbewohner wie die Wechselkröte von den neuen Badeflächen. mehr 
Brandenburger Wildnis vernetzen
Wald bei Finsterwalde als Trittstein für die Natur gesichert
Kleine Wildnisinseln sind wichtige Trittsteine für Tiere und Pflanzen. Die NABU-Stiftung engagiert sich deshalb auch außerhalb des Brandenburger Naturparadieses Grünhaus für mehr Wildnis. 2019 konnte sie weitere zwei Hektar Wald für die Natur erwerben. mehr 
Brandenburger Wildnis vernetzen
Wald bei Finsterwalde als Trittstein für die Natur gesichert
Foto: Stefan Röhrscheid
Helfen Sie Waldkauz und Co.
 
Schützen Sie Naturwald in Deutschland – mit einer Urwald-Patenschaft!
 
Jetzt Pate werden
   
Veranstaltungstipps 2020
   
Mittwoch 04.03. 18:30 Uhr
Vortrag Naturparadies Grünhaus
99084 Erfurt
Donnerstag 05.03. 19:00 Uhr
Vortrag Naturparadies Grünhaus
98693 Ilmenau
Freitag 03.04. 18:00 Uhr
Amphibienexkursion Biesenthaler Becken
16359 Biesenthal
Sonntag 05.04. 09:00 Uhr
Wanderung Naturparadies Grünhaus
03238 Schacksdorf
Weitere Veranstaltungen