Hilfe für Fischotter und Co.
Zur Online-Version des Newsletters
Liebe Christiane Winkler,
 
mit dem ersten Advent beginnt die besinnliche Jahreszeit und so blicken wir mit großer Dankbarkeit auf das Jahr zurück. Zum Beispiel retteten wir gemeinsam mit Naturfreunden über tausend Hektar Moorwildnis im Anklamer Stadtbruch und sicherten alle sieben Seen der Westerwälder Seenplatte. Nun steht der letzte große Flächenkauf in diesem Jahr an: In Sachsen-Anhalt wollen wir der Natur ein Stück Elbaue zurückgeben und Wohnraum für Fischotter und Co. schützen. Bitte helfen Sie uns dabei!
 
 
Ein Stück Elbaue bewahren
Wir danken Ihnen für Ihre Begleitung und wünschen Ihnen frohe Adventstage,

Ihre Frauke Hennek und das Team der NABU-Stiftung
Aktuell
   
Der Natur ein Stück Land schenken
 
Helfen Sie Fischotter und Co. in der Elbaue!
 
Foto: André Fischer/www.naturgucker.de
 
Seit vielen Jahren engagieren wir uns an der Elbe in Sachsen-Anhalt für den Erhalt der idyllischen Flusslandschaft. Bei Werben bewahren wir etwa 56 Hektar Wiesen und Auwälder für bedrohte Arten wie Braunkehlchen, Seeadler oder Fischotter. Zum Jahresende können wir durch den Kauf weiterer zwölf Hektar das Naturparadies wachsen lassen. mehr 
Bewahren Sie Ihren ganz eigenen Naturwald!
 
Mit einer Urwald-Patenschaft
 
Foto: Felix Büscher
 
Wollen Sie Ihr ganz eigenes Stück Naturwald bewahren? Mit der neuen Urwald-Patenschaft können Sie einen Hektar Wald in Deutschland schützen. In Ihrem Wald dürfen Bäume alt werden, Wohnraum für Tiere sein und Kohlendioxid speichern. Als Dankeschön erhalten Sie eine Patenurkunde und Karte mit Ihrem Paten-Hektar, den Sie sich online selbst aussuchen können. mehr 
Weitere Stiftungsprojekte
   
Vogelparadies für die Natur gesichert
NABU-Stiftung kauft Gewässer der Westerwälder Seenplatte
Vogelparadies für die Natur gesichert
NABU-Stiftung kauft Gewässer der Westerwälder Seenplatte
Foto: Marcel Weidenfeller
Die sieben Seen der Westerwälder Seenplatte in Rheinland-Pfalz sind seit dem Herbst 2019 in Obhut der NABU-Stiftung. Insgesamt 228 Hektar Gewässer und Ufersaum konnten wir dauerhaft für die Natur und für die Region bewahren. mehr 
Schritt für Schritt zum Naturparadies
Vier Hektar Acker im Landgrabental bei Rebelow im Wandel
In Mecklenburg-Vorpommern entsteht bei Rebelow ein neues NABU-Naturparadies. Mit Hilfe von Spenden konnten wir 2019 weitere vier Hektar Land kaufen. Jetzt lassen wir auf dem Acker neuen Lebensraum für Braunkehlchen und Co. entstehen. mehr 
Schritt für Schritt zum Naturparadies
Vier Hektar Acker im Landgrabental bei Rebelow gesichert
Foto: Frank Derer
So profitiert die Natur von Stromtrassen
Praxis-Leitfaden zum Ökologischen Trassenmanagement veröffentlicht
So profitiert die Natur von Stromtrassen
Praxis-Leitfaden zum Ökologischen Trassenmanagement veröffentlicht
Foto: Inés Noll
Bestehende Stromtrassen können zu wertvollen Lebensräumen werden. In einem neuen Praxis-Leitfaden zeigen wir, wie eine naturschonende Pflege von Trassen aussieht und was Eigentümer dafür tun können. mehr 
Fuchs, du hast die Gans gestört
Neues von der Kranich- und Gänserast in Grünhaus
Während des Vogelzugs 2019 nutzten wieder tausende gefiederte Gäste aus dem hohen Norden die großen Flachwasserseen im Niederlausitzer Naturparadies Grünhaus. Denn die flachen und störungsarmen Tagebaugewässer bieten guten Schutz vor Räubern. mehr 
Fuchs, du hast die Gans gestört
Kranich- und Gänserast 2019 in Grünhaus
Foto: Heiko Schmidt/www.naturgucker.de
Ab in den Winterschlaf
NABU-Stiftung erhält Winterquartiere für Fledermäuse
Ab in den Winterschlaf
NABU-Stiftung sichert Winterquartiere für Fledermäuse
Foto: NABU/Christian Stein
Fledermäuse überwintern häufig in alten Kellern, wo sie vor Frost und Störungen von außen geschützt sind. Doch vielerorts herrscht Wohnungsmangel. 2019 konnten wir zwei Winterquartiere in Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern erhalten. mehr 
Grüne Weihnachten
 
Machen Sie zu Weihnachten Naturfreunden eine Freude: Spenden Sie im Namen Ihrer Lieben für die Natur oder verschenken Sie eine Patenschaft.
 
Ganz leicht Natur verschenken
   
Veranstaltungstipps 2020
   
Sonntag 26.01. 10:00 Uhr
Winterwanderung durch das Biesenthaler Becken
16359 Biesenthal
Donnerstag 05.03. 19:00 Uhr
Vortrag über das Naturparadies Grünhaus
98693 Ilmenau
Freitag 03.04. 18:00 Uhr
Amphibienexkursion im Biesenthaler Becken
16359 Biesenthal
Sonntag 05.04. 09:00 Uhr
Wanderung durch das Naturparadies Grünhaus
03238 Schacksdorf
Weitere Veranstaltungen